NATUR IN WIEN

Die österreichische Hauptstadt Wien verfügt über eine wahrlich große Menge an Natur und Naturschönheiten. Nicht zuletzt deshalb ist Wien in zahlreichen Studien zu den lebenswertesten Städten der Welt gekürt worden. 280 imperiale Parks und gärten bereichern das Stadtbild, mit dem Wiener Prater ist eine einzigartig natürliche Landschaft quasi mitten in der Millionenmetropole zu finden.

Grünes Wien - Einzigartig

Die Stadt Wien verfügt mit den Naherholungsgebieten Prater, Lobau und auch dem Wiener Wald über großflächige Grünflächen, die die Stadt lebenswert und genießenswert machen. Diese Naherholungsgebiete werden von den Wienerinnen und Wienern aber auch von zahlreichen Touristen für Spaziergänge, Wanderrungen, Ausflüge, Radtouren und nicht zu knapp auch zum Reiten benutzt. Außerdem bietet besonders der Nord-Westen von Wien mit seinen Weinbergen auch zahlreiche Heurigenschenken mit großartiger Qualtiät. Dort kann man einkehren und teilweise atemberaubende Blicke über die Stadt genießen.

Mit insgesamt mehr als 2.000 Grünanlagen gehört Wien zu den grünsten Millionenstädten der Welt. Wien wird umschlossen von einem Grüngürtel, der eine Gesamtfläche von etwa 19.000 Hektar hat. Diese Fläche ist nicht nur ein nahes Erholungsgebiet für die Bewohner der Stadt, sondern auch quasi die Wiener Lunge. Alleine im Stadtgebiet stehen etwas mehr als 100.000 Bäume als Alleebäume, diese kann man sogar über eine Open Government Datenschnittstelle mit genauer Geo-Erfassung einsehen. Der Baumkataster befinden sich auch im Wiener Stadtplan.

Zusätzlich investiert die Stadt Wien auch sehr stark in das Thema "Nachhaltigkeit" um so den Bestand von Natur in der Stadt Wien zu schützen. Die Stadt selbst ist übrigens einer der größten Bio-Bauern in Österreich und bewirtschaftet über 860 Hektar an Bio-Anbaufläche in drei Stadtgütern. Bekannt ist Wien auch für das Wiener Wasser. Das Hochquellwasser für die Wasserhähne der Stadt wird aus einem eigenen Gebirgsabschnitt in der Steiermark nach Wien über zwei Hochquell-Leitungen gepumpt. In den meisten Wiener Haushälten ist daher das Leitungswasser qualitativ besser als alles, was man im Supermarkt in verpackter Form kaufen könnte.

Abfall vermeidung in wien

Abgesehen von den vielen Naturflächen, die in der Großstadt Wien zu erleben sind, gibt es zahlreiche Umweltinitiativen, die natürlich genau diese Schönheit helfen sollen zu erhalten. Die Fakten sprechen schon ganz gut für Wien, mit über 2000 Grünanlagen, 860 Hektar Bio-Anbaufläche in der Landwirtschaft alleine im Stadtgebiet von Wien, über 100.000 Bäumen in der Stadt und insgesamt 190.000 Hektar Grünfläche vor allem im Grüngürtel rund um Wien sind gute Werte für eine Millionenstadt wie Wien. Dass diese Natur auch erhalten bleiben kann, ist nicht nur eine Frage der Forst- und Landwirtschaft, sondern auch eine Frage von Umweltbewußtsein und beispielsweise der Abfallvermeidung. Jedes Jahr werden bei der Mülltrennung und für den Recycling-Prozess tausende Tonnen von Glas, Kunststoff und auch Papier gewonnen, die in den Produktionsprozess zurückgeführt werden können. Die Stadt Wien gehört sicher zu den grünsten Millionenstädten der Welt.

WANDERN IN WIEN

2005 wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Wiener Grüngürtels ein Wanderweg rund um die Stadt eröffnet - genannt wurde der Wanderweg "Rundumadum-Wanderweg", weil er die ganze Stadt umkreist. Der gesamte Wanderweg hat etwa 120 Kilometer Länge und ist in 24 Etappen gegliedert. Diese 24 Etappen sind leicht zu bewältigen und stellen auch für ungeübte Wanderer kein Problem dar. Eine wichtige Besonderheit dieser Wanderrouten ist die Tatsache, dass die meisten Anfangs- und Endpunkte mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen sind. Außerdem erfreut natürlich die Wiener immer wieder, dass besonders die Routen im Nord-Westen von Wien an zahlreichen Winzern und Buschenschanken vorbeiführen. Für eine Großstadt hat Wien eine ausgezeichnete Weinqualität zu bieten. Eigentlich wollte man diesen Wanderweg nur für eine Wandersaison präsentieren, allerdings werden die Wanderwege von den Wienerinnen und Wienern so stark frequentiert und genutzt, dass man sich schließlich entschloss diese Wanderwege in die generelle Wanderrouten-Planung von Wien aufzunehmen und so der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Für den "Rundumadum"-Wanderweg gibt es auch einen eigenen Wanderpass zum Downloaden auf der Webseite der Stadt Wien. Mit dem Wanderpass kann man sich bei allen Streckenabschnitten / Etappen des Rundumadum-Wanderweges Stempel in den Pass geben lassen. Wer den Wanderpass vervollständigt, kann sich in der Stadtinformation beim Wiener Rathaus dann damit eine goldene Wandernadel der Stadt Wien kostenlos abholen.

Etappen beim Rundumadum-Wanderweg

Reitunterricht in Wien

Reiten in Österreich (c) echonet

Finden Sie mit unserem Angebot Möglichkeiten zum Reiten und Ausreiten in Wien. Die Plattform bietet Ihnen Reitschulen und Reitställe für alle pferdebegeisterten Nutzer an. Wollen Sie reiten lernen oder einfach im Urlaub einen Ausritt durch die Landschaft genießen - wir sind in über 60 Ländern präsent und haben dort für Sie Reitangebote für Reiterinnen und Reiter zusammengestellt.

Detektive in Wien

Detektive in Österreich (c) echonet

Wenn es ein Problem gibt für ein Gerichtsverfahren Beweise zusammenzutragen, sind Detektive und private Ermittler für Sie da. Ein Privatdetektiv macht aber nicht nur die üblichen Beobachtungen für seine Kunden in Wien, sondern er kann auch technische Nachforschungen anstellen. Er hilft beim Diebstahl von Identitäten bis hin zu unerlaubter Wohnungsnutzung durch Mieter.

Tanzunterricht in Wien

Tanzschulen und Tanzstudios in Wien (c) gnuckx / Public Domain

Wer will auf dem Parkett schon nicht glänzen können? Mit den Tanzschulen und Tanzstudios in Wien finden Sie garantiert eine Top-Lernmöglichkeit für zahlreiche gängige Gesellschafstänze. Wiener Walzer? Slow Fox? Rumba? Samba? Paso Doble? Was das Herz des Tänzers begehrt, in einer Tanzschule in Wien können Sie das lernen. Schwingen Sie das Tanzbein!

Digitalagentur in Wien

Webagentur und Digital-Agentur in Wien (c) echonet

Sie suchen einen Partner für Online-Marketing und Online-Werbung? Oder Sie möchten einfach Ihre Webseite von einer professionellen Agentur gestalten lassen? Dann sind Sie bei echonet richtig. Und wenn Sie ein Einladungsmanagement benötigen um die Gästelisten für eine Veranstaltung professionell zu behandeln und zu bearbeiten - dann schauen Sie mal nach invite.life.

Einladungen & Gästelisten

Einladungsmanagement System mit Check-In-Funktion (c) echonet

Ein digitales Einladungsmanagement hilft nicht nur dabei ein ökologisches Event zu organisieren, weil dadurch Ressourcen, Papier und vieles mehr geschont werden. Das Einladungsmanagement invite.life verleiht dem Event auch einen professionellen Charakter. Gäste werden auf vorausgefüllte Anmeldeseiten geführt, das Management dahinter ist intelligent gemacht.

Lifestyle in Salzburg

Salzburg Land und Stadt für Frauen und Mädchen (c) echonet

Hier werden Angebote aus den Bereichen Lifestyle, Shopping, Kultur, Freizeit, Bildung, Sport und vieles mehr für Salzburgerinnen gesammelt, das Portal wendet sich spezifisch an Salzburgerinnen in Stadt und Land Salzburg. Was Salzburg für Salzburgerinnen besonders macht, das erfahren Sie auf dieser Seite. Angebote von Unternehmen für Salzburgerinnen sind hier willkommen.